• Die Berliner Mauer erklärt | Historische Ereignisse

    Berlin 12. August 1961. Noch ist es kein großes Problem, vom Ostteil der Stadt in den Westteil zu kommen. Doch am nächsten Morgen ist es damit vorbei. Die DDR-Regierung riegelt Westberlin komplett an und beginnt mit dem Bau einer Mauer, die über 28 Jahre lang die Stadt und ihre Menschen trennt. Um die Geschichte des wohl bekanntesten Bauwerks der DDR geht es hier.

    published: 09 Aug 2016
  • Die Berliner Mauer 1988

    Originale Super-8-Aufnahmen zeigen die Mauer an besonderen Orten der Stadt. Sie werden durch entsprechende Informationen ergänzt. Kamera Texte und Sprecher Klaus Weinert, hat derzeit in Berlin gelebt.

    published: 17 Nov 2012
  • Berliner Mauer - 9.November 1989 - Die Nacht, in der die Mauer fiel.

    9.November 1989 - Die Nacht, in der die Mauer fiel http://1961-1989.de - https://www.facebook.com/1961bis1989 Mauerfall, 09.11.1989 - 00:30 - HD720 Die Nacht des Mauerfalls in 30 Minuten - #mauerfall #fotw25 #de25 #25jahre _______________________________________________________________ 25 Jahre Mauerfall – 9.November 2014 25 Jahre Mauerfall – ein Vierteljahrhundert ist es nun schon her, dass die Berliner Mauer fiel. Momente der Nacht vermitteln das unbändige Gefühl der Freude und des Optimismus, mit der Berliner in Ost und West die Nacht zum Tage machen – Die Mauer ist weg! Die neue Reiseregelung Das Mitglied des SED-Politbüros, Günter Schabowski verliest gegen Ende einer Pressekonferenz am 9. November 1989 eine neue Reiseregelung. Verwirrung stiftet, dass in seiner Ankündigung nur v...

    published: 09 Nov 2014
  • Welt im Untergrund: Die Berliner U-Bahn (2001)

    Spiegel TV Bericht von 2001 http://berlingraffiti.de/2011/01/22/welt-im-untergrund-die-berliner-u-bahn/

    published: 22 Nov 2012
  • simpleshow erklärt den Fall der Berliner Mauer

    Die simpleshow erklärt den Mauerfall, die einst knapp drei Jahrzehnte Deutschland geteilt hat. Die jüngere Generation unter uns erinnert sich mittlerweile nicht mehr oder kaum noch an das geteilte Deutschland und an den Alltag in West- bzw. Ostdeutschland. Diese simpleshow erklärt, wie es überhaupt zum Bau der Mauer kam, die Deutschland in zwei Staaten trennte und welche Meilensteine es brauchte, die zum Mauerfall 1989 führten. www.simpleshow.com

    published: 09 Oct 2012
  • Mit Blaulicht über die A100 - Die Berliner Autobahnpolizei (Dossier 24) - Teil 2

    Die Berliner Autobahnen zählen zu den meist frequentierten Abschnitten Deutschlands. Die Rechnung ist einfach: viele Fahrzeuge bedeuten ein gesteigertes Unfallrisiko – besonders bei zu dichtem Auffahren oder überhöhter Geschwindigkeit. tv.berlin begleitete den Polizeibeamten Sascha John und seinen Streifenpartner Stephan Schönborn einen Tag bei der Arbeit.

    published: 31 Dec 2014
  • AUS GEGEBENEN ANLASS - DIE BERLINER S BAHN - AB DURCH DIE MITTE (Doku, 21.03.1997)

    __________________________________________ SPIEL 1 PRÄSENTIERT - AUS GEGEBENEN ANLASS - IM LETZTEN JAHR FEIERTE DIE BERLINER S-BAHN DER DEUTSCHEN BAHN AG IHREN 90. GEBURTSTAG. AUS DIESEM ANLASS ZEIGT SPIEL 1 NUN EINE DOKUMENTATION, WELCHE AM 21.03.1997 IM SFB1-FERNSEHPROGRAMM AUSGESTRAHLT WURDE. IN DIESER SIND NOCH DIE GUTEN ALTEN BAUREIHENFAHRZEUGE ZU SEHEN, ZU EINER ZEIT, ALS MAN DIE BEZEICHNUNG "S-BAHN-KRISE" NOCH NICHT IN DEN MUND NEHMEN MUSSTE . . . MIT PROGRAMMANSAGE VON KATJA KÜNNE. NICHT NUR EIN MUSS FÜR S-BAHN FANS. VIEL SPASS ! _________________________________________

    published: 12 May 2015
  • Die Berliner S-Bahn - Impressionen 1977 bis 1981

    Der Hamburger Amateurfilmer Lutz Jordan zeigt in diesem Film einen Zusammenschnitt seiner Super 8 - Aufnahmen aus den Jahren 1977 bis 1981. Die Szenen wurden mit ebenfalls damals aufgezeichneten Originaltönen vertont. Der Film ist die Reminiszenz eines S-Bahn-Enthusiasten an den vergangenen Charme eines Verkehrsmittels; er spiegelt dessen Erinnerung an die alten Züge, das pfeifende Geräusch der Bremsen sowie das Flair vergangener Zeiten wieder. An dieser Stelle einen recht herzlichen Dank an Lutz Jordan, daß wir diesen Film exklusiv zeigen dürfen. Wir laden Sie ein zu einer Zeitreise, als Deutschland und Berlin noch geteilt war. Einsteigen bitte! Der Film besitzt eine Untertitelung mit Hinweisen und Ortsangaben. Teil 2 der S-Bahntrilogie: https://youtu.be/kgKpG4TGgjU Teil 3 der S-Bahntr...

    published: 08 Aug 2016
  • Berliner Weisse Nur Die Eine DIE FIRMA

    Oi Vision Song Contest 2011- Berliner Weisse vs Gumbles ----schaut nach meinen videos da is das ganze Album dabei---

    published: 14 Aug 2011
  • Mit Blaulicht über die A100 - Die Berliner Autobahnpolizei (Dossier 24) - Teil 1

    Unter den am stärksten befahrenen Autobahnen Deutschlands rangieren drei Berliner Abschnitte regelmäßig unter den Top 10. Mit mehr als 186.000 Fahrzeugen pro Tag ist das Autobahndreieck Funkturm der Spitzenreiter der Bundesrepublik. Die Berliner Autobahnpolizei fährt im Dauereinsatz – tv.berlin begleitete Polizeioberkommissar Sascha John und seinen Partner Polizeiobermeister Stephan Schönborn einen Tag bei ihrer Arbeit.

    published: 31 Dec 2014
  • Die Mauer 1986 I - 25 Jahre Berliner Mauer

    25 jahre berliner mauer zdf dokumentaire 25 years berlin wall

    published: 29 Dec 2014
  • Die Berliner Mauer - Slow German #073

    Mehr unter: http://www.slowgerman.com/2013/04/04/sg-073-die-berliner-mauer/ Achtung: Untertitel einschalten! Closed Captions! 1945 war der Zweite Weltkrieg vorbei. Deutschland hatte den Krieg verloren. Also wurde Deutschland in vier Teile aufgeteilt, die so genannten Besatzungszonen. Ein Viertel wurde von den USA verwaltet, ein Viertel von der UdSSR, ein Viertel von Frankreich und eines von Großbritannien. Auch Berlin, damals die Hauptstadt, wurde in Sektoren geteilt. 1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet – sie umfasste den amerikanischen, französischen und britischen Sektor Deutschlands. Auf dem sowjetischen Sektor wurde die DDR gegründet. Der neuen BRD ging es durch den Marshall-Plan der Amerikaner wirtschaftlich gut – im Gegensatz zur DDR. Außerdem gab es in der soziali...

    published: 15 May 2014
  • Wo war die Berliner Mauer? (Teil 1)

    ...unterwegs mit dem Zeitzeugen Ulli Zelle (rbb-Reporter) am einstigen Grenzverlauf.

    published: 25 Oct 2014
  • Neue S-Bahn: Was denken die Berliner darüber?

    Die neue S-Bahn wird eine Klimaanlage, Notrufknöpfe und eine neue Farbgestaltung haben. Was denken die Berliner über die Gestaltung des 1:1-Modells?

    published: 17 Oct 2016
  • Mit Komet Bernhard durch die Berliner Nacht

    Komet Bernhard im Interview - Wir trafen die Berliner Ikone, natürlich in Berlin, zum Tanz & Talk. Mit 65 Jahre streift der gelernte Schreiner, jetzt Künstler, noch immer durch die Berliner Nachtclubs. Mit den jungen Wilden hat er seinen Spaß, er liebt die Nacht und das Berghain. Trifft sich mit Freunden oder lernt neue Kennen. Für ihn kein Problem. Wir waren Unterwegs mit Komet Bernhard in Berlin...eine ganz besondere Nacht! Hier gibt es die englische Version: https://www.youtube.com/watch?v=KxnwamoP2dg&list=PLLxI2rd4g4i0dhrbiBSbOuEXm1VpkoGIX MORE VIDEOS: http://www.freshmilk.tv/videos/ like us: https://www.facebook.com/freshmilktv/

    published: 24 Feb 2014
  • Die Berliner Nouvelle Vague

    Mitte der 90er Jahre macht eine Gruppe von jungen Filmemachern zum ersten Mal auf sich aufmerksam: Die Regisseure drehen ruhige, ernsthafte Filme, erzählen authentische Geschichten. Sie verbindet ein gemeinsames cineastisches Verständnis – Realität ist ein Schlüsselwort. Die Kinokunst, an der sich die Jungregisseure orientieren, stammt aus der französischen Nouvelle Vague, dem italienischen Neorealismus, sowie der Ära des New Hollywood. Kritiker geben der Filmbewegung bald den Namen „Berliner Schule“, denn deren wichtigste Vertreter Christian Petzold, Thomas Arslan und Angela Schanelec haben fast zeitgleich an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) studiert. Auch in Frankreich wird das neue deutsche Autorenkino – dort bekannt unter dem Namen „Nouvelle Vague Allemande“ – bege...

    published: 12 Jan 2017
Die Berliner Mauer erklärt | Historische Ereignisse

Die Berliner Mauer erklärt | Historische Ereignisse

  • Order:
  • Duration: 9:13
  • Updated: 09 Aug 2016
  • views: 16566
videos
Berlin 12. August 1961. Noch ist es kein großes Problem, vom Ostteil der Stadt in den Westteil zu kommen. Doch am nächsten Morgen ist es damit vorbei. Die DDR-Regierung riegelt Westberlin komplett an und beginnt mit dem Bau einer Mauer, die über 28 Jahre lang die Stadt und ihre Menschen trennt. Um die Geschichte des wohl bekanntesten Bauwerks der DDR geht es hier.
https://wn.com/Die_Berliner_Mauer_Erklärt_|_Historische_Ereignisse
Die Berliner Mauer 1988

Die Berliner Mauer 1988

  • Order:
  • Duration: 4:17
  • Updated: 17 Nov 2012
  • views: 291241
videos
Originale Super-8-Aufnahmen zeigen die Mauer an besonderen Orten der Stadt. Sie werden durch entsprechende Informationen ergänzt. Kamera Texte und Sprecher Klaus Weinert, hat derzeit in Berlin gelebt.
https://wn.com/Die_Berliner_Mauer_1988
Berliner Mauer - 9.November 1989 - Die Nacht, in der die Mauer fiel.

Berliner Mauer - 9.November 1989 - Die Nacht, in der die Mauer fiel.

  • Order:
  • Duration: 29:41
  • Updated: 09 Nov 2014
  • views: 133202
videos
9.November 1989 - Die Nacht, in der die Mauer fiel http://1961-1989.de - https://www.facebook.com/1961bis1989 Mauerfall, 09.11.1989 - 00:30 - HD720 Die Nacht des Mauerfalls in 30 Minuten - #mauerfall #fotw25 #de25 #25jahre _______________________________________________________________ 25 Jahre Mauerfall – 9.November 2014 25 Jahre Mauerfall – ein Vierteljahrhundert ist es nun schon her, dass die Berliner Mauer fiel. Momente der Nacht vermitteln das unbändige Gefühl der Freude und des Optimismus, mit der Berliner in Ost und West die Nacht zum Tage machen – Die Mauer ist weg! Die neue Reiseregelung Das Mitglied des SED-Politbüros, Günter Schabowski verliest gegen Ende einer Pressekonferenz am 9. November 1989 eine neue Reiseregelung. Verwirrung stiftet, dass in seiner Ankündigung nur von „ständiger Ausreise” die Rede ist, also vom „Verlassen der Republik”. Der Text beinhaltet aber auch einen Passus zu Besuchsreisen ins westliche Ausland, die jetzt für alle möglich sein soll. Sofort, unverzüglich Darüber hinaus behauptet Schabowski bei dieser Pressekonferenz am 9. November 1989 auf die Nachfrage eines Journalisten, wann denn das neue Reisegesetz der DDR in Kraft treten würde, dass die Regelung „ab sofort” und „unverzüglich” gelte: “Das tritt nach meiner Kenntnis… ist das sofort, unverzüglich.” Die Mauer ist durchlässig, überflüssig Nur langsam macht sich die Erkenntnis in den Köpfen der versammelten Medienvertreter breit, was diese Aussagen eigentlich bedeuten: Die Mauer ist weg! Hunderttausende Fernsehzuschauer in Ost-Berlin trauten ihren Ohren nicht. Also los, nochmal anziehen – ab zum S-Bahnhof, der bereits so voll wie zum Berufsverkehr war – ungläubige Aufregung und Neugier überall. Die Luft vibriert… Die Nacht des 9.November 1989 22:45 Checkpoint Charlie: Grenzer bilden eine Sperrkette. Der Diensthabende notiert: „Die Situation… spitzt sich zu.” Auf Westberliner Seite stehen rund 3000 Menschen vor den unbewaffneten Soldaten, im Osten mehrere hundert. Vom Kommando keine Weisungen auf die Anrufe des Postenleiters. Er läßt die Tore schließen. Die West-Berliner rufen: „Laßt uns rein!” Die Ost-Berliner: „Laßt uns raus!”
https://wn.com/Berliner_Mauer_9.November_1989_Die_Nacht,_In_Der_Die_Mauer_Fiel.
Welt im Untergrund: Die Berliner U-Bahn (2001)

Welt im Untergrund: Die Berliner U-Bahn (2001)

  • Order:
  • Duration: 40:00
  • Updated: 22 Nov 2012
  • views: 117703
videos
Spiegel TV Bericht von 2001 http://berlingraffiti.de/2011/01/22/welt-im-untergrund-die-berliner-u-bahn/
https://wn.com/Welt_Im_Untergrund_Die_Berliner_U_Bahn_(2001)
simpleshow erklärt den Fall der Berliner Mauer

simpleshow erklärt den Fall der Berliner Mauer

  • Order:
  • Duration: 4:43
  • Updated: 09 Oct 2012
  • views: 247229
videos
Die simpleshow erklärt den Mauerfall, die einst knapp drei Jahrzehnte Deutschland geteilt hat. Die jüngere Generation unter uns erinnert sich mittlerweile nicht mehr oder kaum noch an das geteilte Deutschland und an den Alltag in West- bzw. Ostdeutschland. Diese simpleshow erklärt, wie es überhaupt zum Bau der Mauer kam, die Deutschland in zwei Staaten trennte und welche Meilensteine es brauchte, die zum Mauerfall 1989 führten. www.simpleshow.com
https://wn.com/Simpleshow_Erklärt_Den_Fall_Der_Berliner_Mauer
Mit Blaulicht über die A100 - Die Berliner Autobahnpolizei (Dossier 24) - Teil 2

Mit Blaulicht über die A100 - Die Berliner Autobahnpolizei (Dossier 24) - Teil 2

  • Order:
  • Duration: 13:22
  • Updated: 31 Dec 2014
  • views: 141994
videos
Die Berliner Autobahnen zählen zu den meist frequentierten Abschnitten Deutschlands. Die Rechnung ist einfach: viele Fahrzeuge bedeuten ein gesteigertes Unfallrisiko – besonders bei zu dichtem Auffahren oder überhöhter Geschwindigkeit. tv.berlin begleitete den Polizeibeamten Sascha John und seinen Streifenpartner Stephan Schönborn einen Tag bei der Arbeit.
https://wn.com/Mit_Blaulicht_Über_Die_A100_Die_Berliner_Autobahnpolizei_(Dossier_24)_Teil_2
AUS GEGEBENEN ANLASS - DIE BERLINER S BAHN - AB DURCH DIE MITTE (Doku, 21.03.1997)

AUS GEGEBENEN ANLASS - DIE BERLINER S BAHN - AB DURCH DIE MITTE (Doku, 21.03.1997)

  • Order:
  • Duration: 45:24
  • Updated: 12 May 2015
  • views: 59543
videos
__________________________________________ SPIEL 1 PRÄSENTIERT - AUS GEGEBENEN ANLASS - IM LETZTEN JAHR FEIERTE DIE BERLINER S-BAHN DER DEUTSCHEN BAHN AG IHREN 90. GEBURTSTAG. AUS DIESEM ANLASS ZEIGT SPIEL 1 NUN EINE DOKUMENTATION, WELCHE AM 21.03.1997 IM SFB1-FERNSEHPROGRAMM AUSGESTRAHLT WURDE. IN DIESER SIND NOCH DIE GUTEN ALTEN BAUREIHENFAHRZEUGE ZU SEHEN, ZU EINER ZEIT, ALS MAN DIE BEZEICHNUNG "S-BAHN-KRISE" NOCH NICHT IN DEN MUND NEHMEN MUSSTE . . . MIT PROGRAMMANSAGE VON KATJA KÜNNE. NICHT NUR EIN MUSS FÜR S-BAHN FANS. VIEL SPASS ! _________________________________________
https://wn.com/Aus_Gegebenen_Anlass_Die_Berliner_S_Bahn_Ab_Durch_Die_Mitte_(Doku,_21.03.1997)
Die Berliner S-Bahn - Impressionen 1977 bis 1981

Die Berliner S-Bahn - Impressionen 1977 bis 1981

  • Order:
  • Duration: 31:58
  • Updated: 08 Aug 2016
  • views: 20884
videos
Der Hamburger Amateurfilmer Lutz Jordan zeigt in diesem Film einen Zusammenschnitt seiner Super 8 - Aufnahmen aus den Jahren 1977 bis 1981. Die Szenen wurden mit ebenfalls damals aufgezeichneten Originaltönen vertont. Der Film ist die Reminiszenz eines S-Bahn-Enthusiasten an den vergangenen Charme eines Verkehrsmittels; er spiegelt dessen Erinnerung an die alten Züge, das pfeifende Geräusch der Bremsen sowie das Flair vergangener Zeiten wieder. An dieser Stelle einen recht herzlichen Dank an Lutz Jordan, daß wir diesen Film exklusiv zeigen dürfen. Wir laden Sie ein zu einer Zeitreise, als Deutschland und Berlin noch geteilt war. Einsteigen bitte! Der Film besitzt eine Untertitelung mit Hinweisen und Ortsangaben. Teil 2 der S-Bahntrilogie: https://youtu.be/kgKpG4TGgjU Teil 3 der S-Bahntrilogie: https://youtu.be/Kjt4mOz2_3Y Lutz Jordan auf unserer Webseite: http://www.stadtschnellbahn-berlin.de/geschichte/erinnerungen/text011.php
https://wn.com/Die_Berliner_S_Bahn_Impressionen_1977_Bis_1981
Berliner Weisse   Nur Die Eine DIE FIRMA

Berliner Weisse Nur Die Eine DIE FIRMA

  • Order:
  • Duration: 3:56
  • Updated: 14 Aug 2011
  • views: 477417
videos
Oi Vision Song Contest 2011- Berliner Weisse vs Gumbles ----schaut nach meinen videos da is das ganze Album dabei---
https://wn.com/Berliner_Weisse_Nur_Die_Eine_Die_Firma
Mit Blaulicht über die A100 - Die Berliner Autobahnpolizei (Dossier 24) - Teil 1

Mit Blaulicht über die A100 - Die Berliner Autobahnpolizei (Dossier 24) - Teil 1

  • Order:
  • Duration: 11:06
  • Updated: 31 Dec 2014
  • views: 215883
videos
Unter den am stärksten befahrenen Autobahnen Deutschlands rangieren drei Berliner Abschnitte regelmäßig unter den Top 10. Mit mehr als 186.000 Fahrzeugen pro Tag ist das Autobahndreieck Funkturm der Spitzenreiter der Bundesrepublik. Die Berliner Autobahnpolizei fährt im Dauereinsatz – tv.berlin begleitete Polizeioberkommissar Sascha John und seinen Partner Polizeiobermeister Stephan Schönborn einen Tag bei ihrer Arbeit.
https://wn.com/Mit_Blaulicht_Über_Die_A100_Die_Berliner_Autobahnpolizei_(Dossier_24)_Teil_1
Die Mauer 1986 I - 25 Jahre Berliner Mauer

Die Mauer 1986 I - 25 Jahre Berliner Mauer

  • Order:
  • Duration: 1:01:53
  • Updated: 29 Dec 2014
  • views: 43250
videos
25 jahre berliner mauer zdf dokumentaire 25 years berlin wall
https://wn.com/Die_Mauer_1986_I_25_Jahre_Berliner_Mauer
Die Berliner Mauer - Slow German #073

Die Berliner Mauer - Slow German #073

  • Order:
  • Duration: 9:40
  • Updated: 15 May 2014
  • views: 11029
videos
Mehr unter: http://www.slowgerman.com/2013/04/04/sg-073-die-berliner-mauer/ Achtung: Untertitel einschalten! Closed Captions! 1945 war der Zweite Weltkrieg vorbei. Deutschland hatte den Krieg verloren. Also wurde Deutschland in vier Teile aufgeteilt, die so genannten Besatzungszonen. Ein Viertel wurde von den USA verwaltet, ein Viertel von der UdSSR, ein Viertel von Frankreich und eines von Großbritannien. Auch Berlin, damals die Hauptstadt, wurde in Sektoren geteilt. 1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet – sie umfasste den amerikanischen, französischen und britischen Sektor Deutschlands. Auf dem sowjetischen Sektor wurde die DDR gegründet. Der neuen BRD ging es durch den Marshall-Plan der Amerikaner wirtschaftlich gut – im Gegensatz zur DDR. Außerdem gab es in der sozialistischen DDR strenge Regeln, beispielsweise was die Reisefreiheit anging. Immer mehr Menschen flüchteten aus der neuen DDR in die Bundesrepublik Deutschland. Bis 1961 sollen es 3,1 Millionen Menschen gewesen sein. Also wurden Zäune errichtet, um sie zu stoppen. Das war aber nicht genug. Im August 1961 begann der Mauerbau. Man baute eine Mauer, damit niemand mehr die Grenze überwinden konnte. Die Grenze verlief um den französischen, britischen und amerikanischen Sektor von Berlin – das wurde zu „West-Berlin“. Der sowjetische Sektor wurde „Ost-Berlin“. Die Mauer verlief mitten durch die Stadt, auf ungefähr 45 Kilometern Länge. Teilweise war sie so nah an den Häusern, dass die Türen und Fenster zugemauert wurden, um Fluchtversuche zu verhindern – die Bewohner konnten nur durch die Hintertüren in ihre Häuser kommen. Die Grenze wurde von Soldaten bewacht – sie hatten den Befehl zu schießen, wenn jemand versuchen sollte, zu flüchten. Bis zu 245 Menschen sollen getötet worden sein – die genaue Zahl kennt niemand. Über 5000 Menschen schafften es, in den Westen zu fliehen. Zwei Jahre nach dem Mauerbau kam der damalige US-Präsident John F. Kennedy nach Berlin. Er hielt eine Rede, in der die Worte „Ich bin ein Berliner“ vorkamen. Kennedy sprach diese Worte auf Deutsch und erntete dafür großen Jubel. Noch heute kennen diesen Satz die meisten Deutschen. Fast 30 Jahre lang existierte die Mauer in Berlin. Sie wurde für die Berliner zur Normalität. Aber in der DDR passierte immer mehr: Menschen flohen in den Westen und forderten Reisefreiheit. Sie wollten nicht eingesperrt leben. Es gab Massenkundgebungen, also große Demonstrationen. Ein neues Reisegesetz sollte die Menschen beruhigen. Nachdem es durch Zufall am 9. November 1989 zu früh verkündet wurde, jubelten die Menschen und viele gingen zur Grenze – sie wollten ausreisen. Die Grenzbeamten wussten nicht, was sie machen sollten – und öffneten schließlich die Grenze. Viele tausend Menschen kamen so nach West-Berlin. Die Menschen hier feierten natürlich auch. Für jeden Übersiedler – also einen Menschen, der von Ost nach West zog, gab es 100 D-Mark Begrüßungsgeld. Die Mauer und somit die Grenze wurde weiterhin kontrolliert – bis zum 1. Juli 1990. Ein halbes Jahr lang wurde die Mauer abgerissen – nur sechs Abschnitte blieben stehen. Sie sollen an die Teilung erinnern. Und die so genannten Mauerspechte klopften mit Meißeln und Hämmern auf die Mauer ein und verkauften die kleine Stücke – oder nahmen sie mit nach Hause, zur Erinnerung. Ein Specht ist übrigens eigentlich ein Vogel, der mit seinem spitzen Schnabel Löcher in Bäume bohrt, um dort nach Nahrung zu suchen. Auch hier in München steht ein Stück der Berliner Mauer als Denkmal! Wer heute nach Berlin fährt, sieht kaum noch etwas von der ehemaligen Trennung. Es gibt noch einige leere Grundstücke, die auffallen, und einige Denkmäler, die an die Mauer erinnern. Besonders gut finde ich die Idee, den Verlauf der Mauer auf dem Boden durch Pflastersteine zu kennzeichnen. Das ist zum Beispiel am Brandenburger Tor gut zu sehen. Aber sonst wirkt die Stadt so, als wäre sie wieder zusammengewachsen. Dennoch kenne ich Menschen, die in Berlin leben – und die machen noch einen großen Unterschied zwischen Ost und West. Hier wird man auf die junge Generation warten müssen, die keine Erinnerung mehr an die Mauer hat. Am berühmten Checkpoint Charlie, an dem sich einst Panzer gegenüberstanden, gibt es übrigens ein Mauermuseum – falls Ihr in nächster Zeit einmal nach Berlin kommt, müsst Ihr unbedingt hingehen. So, das war stark verkürzt die Geschichte der Mauer – es ist sehr interessant, was sich in dieser Zeit in Deutschland ereignet hat. Im Internet gibt es die Seite http://www.die-berliner-mauer.de, die Ihr Euch ansehen könnt.
https://wn.com/Die_Berliner_Mauer_Slow_German_073
Wo war die Berliner Mauer? (Teil 1)

Wo war die Berliner Mauer? (Teil 1)

  • Order:
  • Duration: 5:09
  • Updated: 25 Oct 2014
  • views: 2678
videos
...unterwegs mit dem Zeitzeugen Ulli Zelle (rbb-Reporter) am einstigen Grenzverlauf.
https://wn.com/Wo_War_Die_Berliner_Mauer_(Teil_1)
Neue S-Bahn: Was denken die Berliner darüber?

Neue S-Bahn: Was denken die Berliner darüber?

  • Order:
  • Duration: 5:44
  • Updated: 17 Oct 2016
  • views: 71901
videos
Die neue S-Bahn wird eine Klimaanlage, Notrufknöpfe und eine neue Farbgestaltung haben. Was denken die Berliner über die Gestaltung des 1:1-Modells?
https://wn.com/Neue_S_Bahn_Was_Denken_Die_Berliner_Darüber
Mit Komet Bernhard durch die Berliner Nacht

Mit Komet Bernhard durch die Berliner Nacht

  • Order:
  • Duration: 25:04
  • Updated: 24 Feb 2014
  • views: 183906
videos
Komet Bernhard im Interview - Wir trafen die Berliner Ikone, natürlich in Berlin, zum Tanz & Talk. Mit 65 Jahre streift der gelernte Schreiner, jetzt Künstler, noch immer durch die Berliner Nachtclubs. Mit den jungen Wilden hat er seinen Spaß, er liebt die Nacht und das Berghain. Trifft sich mit Freunden oder lernt neue Kennen. Für ihn kein Problem. Wir waren Unterwegs mit Komet Bernhard in Berlin...eine ganz besondere Nacht! Hier gibt es die englische Version: https://www.youtube.com/watch?v=KxnwamoP2dg&list=PLLxI2rd4g4i0dhrbiBSbOuEXm1VpkoGIX MORE VIDEOS: http://www.freshmilk.tv/videos/ like us: https://www.facebook.com/freshmilktv/
https://wn.com/Mit_Komet_Bernhard_Durch_Die_Berliner_Nacht
Die Berliner Nouvelle Vague

Die Berliner Nouvelle Vague

  • Order:
  • Duration: 51:36
  • Updated: 12 Jan 2017
  • views: 1220
videos
Mitte der 90er Jahre macht eine Gruppe von jungen Filmemachern zum ersten Mal auf sich aufmerksam: Die Regisseure drehen ruhige, ernsthafte Filme, erzählen authentische Geschichten. Sie verbindet ein gemeinsames cineastisches Verständnis – Realität ist ein Schlüsselwort. Die Kinokunst, an der sich die Jungregisseure orientieren, stammt aus der französischen Nouvelle Vague, dem italienischen Neorealismus, sowie der Ära des New Hollywood. Kritiker geben der Filmbewegung bald den Namen „Berliner Schule“, denn deren wichtigste Vertreter Christian Petzold, Thomas Arslan und Angela Schanelec haben fast zeitgleich an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) studiert. Auch in Frankreich wird das neue deutsche Autorenkino – dort bekannt unter dem Namen „Nouvelle Vague Allemande“ – begeistert aufgenommen. Abgebildet wird die Gegenwart, im Zentrum der Filme steht häufig das Leben in der Provinz. Nach der Wende 1989 rückt das wiedervereinigte Deutschland in den Fokus des Schaffens der jungen Filmemacher. Charakteristisch ist die emotionale Distanz und der Minimalismus der Filme. Erste Erfolge verzeichnet die Gruppe mit Christian Petzolds „Die innere Sicherheit“ (2000) und Thomas Arslans „Geschwister - Kardesler“ (1997). Mit Angela Schanelecs FilmMarseille“ (2004) gelingt der Gruppe schließlich der Durchbruch. 2013 ehrt das Museum of Modern Arts in New York die Berliner Schule mit einer Retrospektive. Spätestens jetzt wird deutlich, dass sich die Berliner Nouvelle Vague einen Platz in der Filmgeschichte gesichert hat. Ihre Filme erreichen längst nicht mehr nur ein deutsches, sondern ein internationales Publikum.
https://wn.com/Die_Berliner_Nouvelle_Vague
×